Wer hätte gedacht, dass jemals jemand auf so eine Ausschlachtung eines Hits kommen würde.

Kollegah hat schon ein gewisses Track-Recycling auf den Markt geführt, aber Kay One ist noch innovativer. Der 32-jährige Rapper soll diesen Sonntag ein Musikvideo zur dritten Version von „Louis Louis“ namens „Louis Louis Re-Reloaded“ veröffentlichen.

Am 28.07. wurde „Louis Louis Reloaded“ veröffentlicht, fast der selbe Song wie „Louis Louis“ nur mit der innovativen Idee, die Parts auszutauschen. Was kaum zu erwarten war: In der zweiten Zeile bei der Videobeschreibung auf YouTube ist ein Link eingefügt worden, über den man den innovativen und neuen Song „Louis Louis Reloaded“ kaufen kann.

Louis Louis Re-Reloaded: Es geht in die dritte Runde

Am 06.08.2017 kommt das brandneue Video zu „Louis Louis Re-Reloaded“ raus. Jetzt hat sich Kay One noch etwas besseres einfallen lassen: Der erste Part wird von der ersten Version entnommen und der zweite Part wird von „Louis Louis Reloaded“ sein. So muss Kay One nicht mal mehr in das Studio fahren, um etwas aufzunehmen. Die Hook bleibt selbstverständlich die selbe wie bei den beiden Songs davor. Sie hat schließlich den größten Teil dazu beigetragen, dass der Song zu so einem Hit wurde. Zum Musikvideo haben wir noch keine Informationen erhalten, wir gehen aber stark davon aus, dass auch hier das Bildmaterial von „Louis Louis“ und „Louis Louis Reloaded“ zusammengeschnitten wird.

Geheime Nachricht im Video von Louis Louis Reloaded

In einer Videosequenz verrät uns Kay One sogar, wie viele Versionen von Louis Louis insgesamt erscheinen werden. Es ist zu sehen, dass Kay One zehn Finger in die Kamera hält. Demnach wird es sogar eine 10. Version von Louis Louis namens „Louis Louis Re-Re-Re-Re-Re-Re-Re-Re-Reloaded“ geben. Wir freuen uns auf die weiteren, innovativen Versionen!

Verbreite diesen Beitrag:
Benachrichtigung über WhatsApp
Du möchtest bei WhatsApp über neue Beiträge informiert werden? Schreib einfach "Rapire" an die folgende Nummer: 017627615990