Nachdem Bonez MC im Jahr 2016 mit „High & Hungrig 2“ sowie „Palmen aus Plastik“ und die Winteredition „Tannen aus Plastik“ gleich 3 Projekte releaset hat, war nicht zu erwarten, dass dieses Jahr mit dem „Sampler 4“ gleich noch ein Album mit ihm erscheinen wird. Am 18.7. wurden wir dann eines besseren belehrt. Kurz nach Release des Samplers der 187 Strassenbande kam dann die Schock-Nachricht: Bonez MC meldet sich beim Arbeitsamt arbeitslos!

„4 Alben in 1,5 Jahren muss mir erst mal einer nachmachen“

Der Hamburger will sich nun erst mal voll und ganz dem Ausgeben des Geldes aus den 4 Projekten widmen. „Das ist jetzt meine Priorität Nummer 1…eine Herzensangelegenheit.“ teilt uns Bonez MC sichtlich traurig aber mit einem lächelndem Auge mit. „Was bringt mir das, wenn ich so viel Geld habe aber keine Zeit es auszugeben? 4 Alben in 1,5 Jahren muss mir erst mal einer nachmachen.“ erklärt er uns weiter.

Und weil der bekennende Sport-Zigaretten-Raucher auch während seiner Schaffenspause nicht am Existenzminimum leben muss, hat er nun offiziell bei der Arbeitsagentur für Arbeit in Hamburg Arbeitslosengeld II (Hartz4) beantragt.

409 € pro Monat „ist absolut ausreichend“

Das ist nämlich der Regelsatz von Hartz4. „Da ich das ganze Geld sowieso schlau in Weed und Alkohol investiere, kommt da schon „ne Menge zusammen. Das Geld ist dafür absolut ausreichend.“

Wir von der Redaktion sind traurig über die Pause aber wünschen viel Spaß und hoffen auf ein baldiges Comeback!

Verbreite diesen Beitrag:
Benachrichtigung über WhatsApp
Du möchtest bei WhatsApp über neue Beiträge informiert werden? Schreib einfach "Rapire" an die folgende Nummer: 017627615990