Beim letzten Dreh des beliebten Formats von 16Bars.TV „Hotbox“ kam es zu starken Auseinandersetzungen. Der sonst sehr gelassene und ruhige Marvin Game ist im Wagen ausgerastet, weil das Fenster ein Spalt offen war und sich nicht mehr schließen lassen hat.

Der Rapper Nimo war zu diesem Zeitpunkt zu Gast in der Hotbox von Marvin Game. Wie auch in allen anderen Folgen verstoßen sie gegen das BtMG (Betäubungsmittelgesetz), weil er an seinem Arbeitsplatz mit seinen Gästen Cannabis konsumiert. Doch dieses Mal kam etwas dazwischen. Die Funktion des Fensters soll manipuliert worden sein, da Marvin Game das Fenster nicht schließen konnte.

Als der Rapper (der immer ready ist) dies bemerkte, ist er ziemlich ausgerastet und hat angefangen in der Hotbox rumzuschreien. Die Szene wurde bei 16Bars.TV rausgeschnitten, doch Rapire ist an das Material gekommen und stellt es euch selbstverständlich zur Verfügung.

Insider haben uns berichtet, dass Nimo den Rapper unterstützt haben soll. Er wird erst eine weitere Folge mit 16Bars.TV drehen, wenn das Fenster funktionsfähig ist. Ansonsten kommt er nie wieder.

Ein kleiner Ausschnitt aus der Hotbox mit Nimo

Verbreite diesen Beitrag:
Benachrichtigung über WhatsApp
Du möchtest bei WhatsApp über neue Beiträge informiert werden? Schreib einfach "Rapire" an die folgende Nummer: 017627615990