Die Produzenten der Kindersendung Spongebob Schwammkopf sind aufgrund des Tracks „Yellow Bar Mitzvah“ auf den Rapper Sun Diego aufmerksam geworden.

Ich dachte kurz, dass da wirklich Spongebob rappt.“ so Nickelodeon CEO John W. Ebber.

Dieses Talent bringt ihn jetzt nach Hollywood!

Denn wie der Sender verriet, ist man an einer Zusammenarbeit bezüglich einer Gastrolle interessiert. Sun Diego aka Spongebozz soll demnach schon in Kürze nach Bikini Bottom reisen, um sich das Set vor Ort anzuschauen.

Spongebob war von kleinauf schon ein Vorbild von mir. Ich habe seine Arbeit immer sehr bewundert. Das Interesse der Produzenten ehrt mich sehr. HÄHÄ“ wird Sun Diego aus der BB News zitiert.

In welcher Folge er zu sehen sein wird und ab wann der Osnabrücker die neue Stimme von Spongebob Schwammkopf wird, wollten die Produzenten noch nicht verraten.

Beitragsbild: Via Spongebob Schwammkopf auf Facebook – fb.com/spongebobschwammkopf und SpongeBOZZ auf Facebook – fb.com/spongebozz

Verbreite diesen Beitrag:
Benachrichtigung über WhatsApp
Du möchtest bei WhatsApp über neue Beiträge informiert werden? Schreib einfach "Rapire" an die folgende Nummer: 017627615990